Gitarre

Error loading MacroEngine script (file: MediaTextSection.cshtml)

MASH puts the pedal in pedal steel

Quintessence features a MASH footswitch giving you a powerful expressive tool without taking up any extra pedalboard real estate.

By default the MASH switch has been assigned to bend your harmonized note up to the next interval within the scale but in TonePrint mode, you can assign MASH to control just about any aspect of the pedal including custom scale steps - both above and below the original harmony.

This not only makes the Quintessence much more versatile as you can switch between two different intervals mid-song without having to fiddle with knobs, but it also lets you do fluid pedal steel bends worthy of the greasiest Nashville honky-tonks out there. 

Master your scales

If you don't feel like using one of the seven preset diatonic modes commonly used, the Custom scale mode lets you load in whichever flavor of tonality you want your harmonies to follow.

When Quintessence is not in TonePrint mode, the Custom mode is set for Locrian. Using the three TonePrint slots however, you can set it to a wealth of different custom scales.

Feeling major pentatonic or harmonic minor today? Have at it, Hoss!

Triple TonePrint Treasures

Of course, you get three TonePrint slots to get you safely through your set list, allowing you to customize your own harmonies with one or two extra voices on top of your dry signal in any way you want. 

The free TonePrint editor gives you access to a wealth of tweakable parameters to get you exactly the harmonies you want.

Instead of spending your time, trying to find your own Dickey Betts or Marty Friedman for your band - Quintessence has your back and is always in tune.

TonePrints® = herausragende Effekte!

Artists _beam _editor

The Artist Entrance

Eingang nur für Künstler

TonePrints stehen für erstklassige Effekte - und erstklassige Effekte stehen für kreative Sounds. Von den Wegbereitern heutiger Sounds bis zu den Jungs, die heute bereits an der Musik der Zukunft tüfteln: Wir haben die coolsten Künstler unserer Zeit gebeten, ihre eigenen, maßgeschneiderten Versionen klassischer TC-Effekte zu erschaffen. Und weil man schöne Dinge teilen soll, stellen wir Ihnen diese Soundkreationen kostenlos zur Verfügung!

Erfahren Sie mehr über die Künstler!

Beam!

Bereit zum Beamen!

Laden Sie die kostenlose TonePrint-App für Ihr Android-Smartphone oder iPhone herunter, wählen Sie einen TonePrint aus, den sie verwenden wollen - und beamen Sie ihn über den Pickup Ihrer Gitarre direkt in Ihr TonePrint-Pedal. Keine Kabel erforderlich! Erfahren Sie mehr über das TonePrint-"Beaming".

Android Play Logo  Apple App Store Logo 

 

Your Vision, Your Sound!

Ihre Vision - Ihr Sound

Wenn Sie Musik machen, drücken Sie sich selbst aus. Daher ist es Ihr gutes Recht, Ihren persönlichen Sound mit Effekten genau so zu formen, wie SIE es wollen - ohne Grenzen und Kompromisse.

Mit dem TonePrint Editor bekommen Sie die volle Kontrolle über den Klang sowie den Regelbereich und die Skalierung der Regler Ihres Pedals.

Holen Sie sich jetzt den Editor für PC oder Mac

TonePrints für das Quintessence Harmonizer

True to Tone Logo

Wir schwören Klanghaftigkeit!

Sie lieben schöne Sounds - und wir tun dasselbe. Unsere Produktpalette und -philosophie zeigen, wie ernst es uns damit ist. Was auch immer Sie also in Sachen Sound planen: TC ist auf Ihrer Seite. Mit optimiertem Headroom, den Bypass-Varianten "True" und "Buffered" sowie der Kill-Dry-Funktion steht dieses Pedal für kompromisslosen Klang - ohne jede Verfärbung. Und ob Ihr TC-Effekt nun angeschaltet ist oder nicht: Der wichtigste Bestandteil Ihres Sounds - das pure, analoge Signal Ihres Instruments - durchläuft dank der "Analog Dry Through"-Schaltung das Pedal stets unbearbeitet und ohne jede Beeinträchtigung.

Backstage Pass – All Access

Vier Regler sind aus unserer Sicht der optimale Kompromiss zwischen „Keep it simple“ und den kreativen Eingriffsmöglichkeiten, die man sich von einem Effektpedal wünscht.

Mini-Umschalter

Steuert die Zeit zwischen dem Direktsignal und dem Einsetzen des Reverbs. Dieser Parameter hat wesentlichen Einfluss darauf, wie deutlich das Reverb wahrgenommen wird. Ein langes Predelay ist vor allem bei intensiven Reverbeffekten sinnvoll.

Decay

Mit diesem Regler stellen Sie die Hallzeit ein. Hier geht es mit einem einzigen Dreh von natürlich klingender Ambience zur Kathedrale und weiter in den Weltraum.

FX LEVEL – Effektanteilregler

Die Intensität des Effekts – von einem „Hauch Raumklang“ bis zu gigantischen, erschütternden Hallkaskaden.

Tone-Regler

Das volle Spektrum: Strahlend helle Reverbs, düster verhangene Hallfahnen – und alle dazwischen liegenden Nuancen. Dieser Regler legt auch fest, wie dominant der Effekts im Klangbild ist.

Typ-Wähler

Hier wählen Sie den Reverbtyp aus. Und mit zehn verschiedenen Reverbtypen schafft das Hall of Fame Reverb die Grundlage für Ihren ganz persönlichen Reverbsound.

Ganz und gar du

TonePrint-Pedale bieten sowohl „True Bypass“ als auch „Buffered Bypass“. Das bedeutet: Sie erhalten stets den optimalen Sound in jeder denkbaren Situation.

MASH Presets

Here is a quick overview of what MASH does in the different Harmony settings.

TonePrint 1

The first TonePrint is for the pedal steel pickers trapped in a guitar players body. A 3rd and a 4th is harmonized and when you MASH, the 3rd is lowered an interval while the 4th stays in place. Setting the Scale knob to Custom puts you in pentatonic major.

Default harmonies

In these positions, MASH has the same effect. It bends up the harmony note to the next interval in the scale. So for example, MASHing while the Harmony knob is on the 3rd up setting, the harmonized 3rd is bent up to the 4th of the scale. In positions 7 and 8, MASH bends both voices up to the next interval.

TonePrint 3

The last TonePrint is a bit different. The harmony is a 3rd and a 5th but they are delayed individually, resulting in a nice little arpeggio for every note you play. MASHing takes up the harmonies an octave for some hauntingly strange effects. The Custom scale mode sets this TonePrint in an Yngwie-approved harmonic minor.

TonePrint 2

This one is a bit avant-garde. The harmony is a 4th and a 7th and MASHing bends both harmonies up an interval which essentially lands you in a power chord. The Custom scale setting is takes you to the very dissonant super locrian mode.

Quintessence Harmonizer im Überblick

  • MASH Technology
  • Intelligent harmonizer with customizable scales
  • 11 harmony settings and 3 TonePrint slots
  • Latch or momentary footswitch mode
  • True Bypasss or Buffered Bypass
  • Analog-dry-through
  • Key, Scale, Mix, and Harmony controls
  • Easy battery access
  • Small footprint
  • High quality components
  • Road-ready design
  • Stereo In/out

Bilder

Künstler, die das Hall of Fame 2 Reverb verwenden

Was Ihnen auch gefallen könnte: